New York Festivals 2017

Einmal Gold und zweimal Silber für LEITMOTIF Creators

11. Mai 2017

Bei den diesjährigen New York Festivals wurden erneut die weltweit besten Arbeiten in den Bereichen Film, Fernsehen, Print und Werbung ausgezeichnet. Mit seiner langen Historie und Einreichungen aus über 50 Ländern zählt der Wettbewerb zu einer der wichtigsten internationalen Preisverleihungen der Branche.

Über gleich drei „World Medals“ – einmal Gold und zweimal Silber – konnte sich LEITMOTIF freuen. Das neue innovative Dokuformat „Archaic Festivals“, das für unseren Kunden Red Bull TV entstand, überzeugte die hochkarätige Jury in den Kategorien „Religious Programs“, Cultural Issues“ und „Best Camerawork“.

 

Thomas Arnold, Managing Director LEITMOTIF Creators: „Wir freuen uns sehr über diese internationale Wertschätzung unserer Arbeit. Unser Team hat mit „Archaic Festivals“ im letzten Jahr ein großartiges und spannendes Format geschaffen. Wir erzählen darin Geschichten über alte Traditionen und Riten in unserer modernen Welt aus ganz neuen Perspektiven. Dass diese unkonventionelle Herangehensweise nicht nur die Zuschauer, sondern auch die Fachjury begeistert, ist eine schöne Anerkennung und motiviert, unsere kreativen Konzepte in dieser Richtung intensiv weiter zu entwickeln.“

Die Auszeichnungen der New York Festivals sind nicht die ersten Preise, mit denen „Archaic Festivals“ geehrt wurde. So erhielt LEITMOTIF für die Episode „Cascamorras“ bereits im März 2017 den renommierten spanischen Journalistenpreis „Premio Nacional de Periodismo Ciudad de Guadix“.

Pin It on Pinterest

Share This